Enduro

Informationen

Es ist Samstag. Die Arbeitswoche liegt hinter uns und wir gehen mit unseren Kumpels Biken. Gemeinsam strampeln wir in geselliger Runde durch die schönen Wälder unserer Heimat. In den Flachpassagen und an den gemäßigten Anstiegen tauschen wir unsere Wochenerlebnisse aus, philosophieren über die neusten Materialtrends und schwärmen vom letzten Bike-Urlaub im Sommer. An den steilen Rampen gibt Keiner nach. Die Kurbel wird durchgedrückt. Wer absteigt und schieben muss, wird mit höhnendem Gelächter auf dem Gipfel empfangen. Auf den Abfahrten lassen wir es so richtig krachen. Kein Wurzelteppich, kein schmaler Pfad, keine Abrisskante ist vor uns sicher. Bergab gibt es nur ein Ziel – die Suche nach dem endlosen Flow und der schnellsten Linie…

Willkommen in der bewegungsWELT enduro!

Am Samstag, 23. September 2017 laden wir Euch dazu ein, unsere Home-Trails mit uns zusammen zu rocken. Beginnend mit einem Prolog in der historischen Altstadt von Arnstadt, erwarten Euch insg. 5 Sektionen auf den schmalen Pfaden im angrenzenden Thüringer Wald. Die finale Stage endet gebührend auf dem Arnstädter Marktplatz, wo Euch das Eventgelände mit Zuschauern, Ausstellern, Gaumenfreuden, Musik und Moderation erwarten. Alle Sektionen werden auf Sicht gefahren und sind für geübte Mountainbiker fahrbar. Stellt sich nur die Frage „Wie schnell?“…

Die harten Hunde starten am Tag drauf noch beim bike-marathon und sichern sich einen Platz im Ranking der tagesübergreifenden Gesamtwertung.

Ablauf und Wertungsklassen

geplanter Ablauf am Samstag, 23. September 2017

  • Startnummernausgabe / Anmeldung: 07:30 – 09:30 Uhr
  • Fahrer-Briefing: 09:45 Uhr
  • Start Prolog: 10:00 Uhr als Einzelstart im 30-Sekundentakt
  • Öffnung Stage 5: 13:30 Uhr
  • Zielschluss: Der letzte gewertete Fahrer wird um 15:30 Uhr auf der 5. Stage gestartet. Alle nachfolgenden Teilnehmer können keine gültige Wertungsprüfung ablegen.
  • Einspruch und Beschwerden: Bis 30min nach Zieleinlauf des letzten gewerteten Riders.
  • Siegerehrung: Die Siegerehrung erfolgt im Block nach Zielschluss. Bitte Aushänge und Durchsagen am Veranstaltungstag beachten!

Wertungsklassen:

nach Alterklassen (m & w) – Platz 1 – 3 handgefertigte Pokale / Medaillen und Urkunden

Alterklassen männlich:

Junioren Jahrgang 2002-2000

Achtung – Zustimmung der Eltern erforderlich!

Herren Jahrgang 1999-1988
Senioren I Jahrgang 1987-1978
Senioren II ab Jahrgang 1977

Alterklassen weiblich:

Juniorinnen Jahrgang 2002-2000

Achtung – Zustimmung der Eltern erforderlich!

Damen Jahrgang 1999-1988
Seniorinnen ab Jahrgang 1987

Achtung : Je nach Spendenaufkommen können die Preise variieren! Bei weniger als 10 Startern (Meldestand 01.09.2017) werden die Altersklassen nach Ermessen des Veranstalters zusammengelegt!

Strecke

Die Strecke besteht aus einem Rundkurs mit ca. 30km auf dem etwa 850hm bewältigt werden müssen, um die 5 gewerteten Stages genießen zu dürfen. Die Streckenführung wird vorab nicht veröffentlicht. Die Stages sind auf Sicht zu fahren. Am Wettkampftag ist die Streckenmarkierung ausschlaggebend!

Start & Ziel erfolgt auf dem Arnstädter Marktplatz!

Beginnend mit der Stage 1 – dem Prolog starten wir mit einem Rundkurs durch die Arnstädter Altstadt. Der Kurs ist mit künstlichen Hindernissen und den „natürlichen“ Hindernissen der Innenstadt gespickt. Sprünge, Wellen, Stufen, Kanten, Kopfsteinpflaster, Slaloms u.v.m. erwartet die Starter.

Die Stages 2-4 finden in den Wäldern rund um Arnstadt statt, wobei insgesamt 3x die Verpflegungsstation mit Getränken, Obst und Riegeln passiert wird.

Die finale Stage 5 führt uns wieder zurück auf den Arnstädter Marktplatz ins Herz der Stadt und der Zuschauer.

Markierung / Sicherung – erfolgt mittels Schildern mit Richtungspfeil, Absperrband, Markierungsspray, Sägespänpfeilen und Streckenposten. Den Hinweisen und Ansagen der Helfer ist Folge zu leisten. Verstöße werden mit Disqualifikation geahndet.

Eine persönliche motorisierte Begleitung der Teilnehmer ist strengstens untersagt und führt zur Disqualifikation der Radfahrers und der Einleitung einer Anzeige.

Änderungen der Streckenführung behält sich der Veranstalter / Organisator bis auf Weiteres vor.

Rücktransport-Service – kann nur in wirklich schwerwiegenden Fällen gewährt werden. Hierfür werden entsprechende Anlaufpunkte eingerichtet. Meldet Euch beim nächsten Streckenposten, der kann telefonisch die Rennleitung erreichen. Reifenschäden sollten per Ersatzschlauch und Pumpe behoben werden und nicht dazu führen einen logistischen Großauftrag auszulösen! Sollte der Extremfall trotzdem eintreten, dann bitte Ruhe bewahren!

Aufgabe des Rennens – Bitte dem nächsten Streckenposten und der Zeitmessung im Ziel melden, um kostenintensive Suchmaßnahmen zu verhindern. Die Kosten für eine evtl. Suche trägt der jeweilige Teilnehmer!

Jetzt online anmelden!

Die Online-Anmeldung ist lediglich bis zum 15.09.2017 möglich.

Eine spätere Anmeldung ist nur noch vor Ort am 23.09.2017 gegen eine zusätzliche Nachmeldegebühr von 10,- € je Disziplin möglich.

Die maximale Teilnehmeranzahl für die bewegungsWELT enduro ist auf 200 Starter festgelegt. Getreu dem Motto „Wer zu erst kommt, mahlt zu erst!“ werden die 200 Startplätze nach dem Zeitpunkt der Anmeldung und Zahlung der Startgebühr vergeben. Dem Veranstalter obliegt die Entscheidungsfreiheit bzgl. der Startplatzvergabe.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten (Änderungen jederzeit möglich):

  • Startnummer
  • Streckenabsicherung (inkl. Genehmigungen, Streckenausschilderung & Helfer)
  • Medizinische Erstversorgung – DRK Kreisverband Arnstadt
  • Service-Points auf der Strecke (der Sportler muss sich selbst helfen!)
  • Rücktransport – Service
  • Streckenverpflegung (Riegel, Obst, Wasser, Iso etc.)
  • Zielverpflegung  – Samstag: Thür. Bartwurst / Rostbrätel; Sonntag: Thür. Klöße mit Rotkraut & Gulasch (Vorlage der Startnummer erforderlich!!!)
  • Kontaktlose elektr. Zeitmessung der Firma SPORTident (Sofortausdruck bei Zieleinlauf)
  • Startertüte inkl. Kurzschutzblech schalmmPE, Infomaterial und kleinen Präsenten (Vollständigkeit kann nur für vorangemeldete  Sportler garantiert werden!)
  • Online-Urkunde nach der Veranstaltung
  • 1h freier Eintritt in die Badewelt des Arnstädter Sport- & Freizeitbades am jeweiligen Veranstaltungstag (Vorlage der Startnummer erforderlich!!!)

Die Eintragung in die Starterliste gilt als Anmeldebestätigung. Eine separate Anmeldebestätigung wird nicht versendet. Die Starterliste wird bis einschließlich Juli immer zum Monatsende aktualisiert. Ab Mitte August erfolgt ein wöchentliches Update. Sollte nach dem Anmeldeschluss trotz Überweisung der Startgebühr keine Eintragung in die Starterliste erfolgen, bitte zur Startnummernausgabe einen Zahlungsnachweis vorzeigen (Überweisungsbestätigung oder Kontoauszug).

Änderungen vorbehalten!